RRV

Regensburger
Rechtsanwaltsforum
Verkehrsrecht

RA Hopfner organisiert seit 2013 für den Anwaltverein Regensburg 1-2 x jährlich Fortbildungsveranstaltungen im Verkehrsrecht. Ziel ist es, in der Region qualifizierte Fortbildung im Verkehrsrecht anzubieten, um die theoretischen und praktischen Kenntnisse zu erweitern.


nächste Veranstaltung:

RRV am 14.10.2022, Referent: Rechtsanwalt Joachim Otting

Seminarleiter: RA Christian Hopfner, RA und Fachanwalt für Verkehrsrecht


DatumReferent Thema
RRV am 08.10.2021 Rechtsanwalt Joachim Otting,
www.rechtundraeder.de
„Aktuelles von Schaden und Kasko“
• Das neue Kaufrecht ab 01.01.2022 und die Auswirkungen auf den Autokauf
• Der Wiederbeschaffungswert bei Alt- und Vorschäden
• Leasing und nicht zum vonteuerabzugsberechtigter Leasingnehmer: Schadenersatz brutto
• Finanzierung und nicht zum Vorsteuerabzug berechtigter Darlehensnehmer: Schadenersatz brutto
RRV am 09.10.2020Rechtsanwalt Joachim Otting,
www.rechtundraeder.de
„Aktuelles von Schaden und Kasko“
• BGH diverse Urteile zur fiktiven Abrechnung: Beilackierurig, Rabatt, maßgeblicher Stundenverrechnungssatz bei zögerlicher Regulierung und zwischenzeitlicher Preiserhöhung, UPE-Aufschläge, alles eingebettet in eine Gesamtschau der fiktiven Abrechnung.
Und ein Blick auf die Situation bei Kasko. Und ein Blick in die Instanzen.
• BGH löst den „Berliner Vorschadenknoten“, Kammergericht danach auch für Kasko
• BGH Angestellter Sachverständiger des Versicherers (z.B. bei Kasko) haftet gegebenenfalls persönlich, wenn sein „Sparen“ zu Folgeschäden führt
•BGH und Rabatt im Schadenrecht
RRV am 16.10.2019Dipl.-Ing. (FH) Patrick Pöppl,
TÜV SÜD Auto Service GmbH, Regensburg
„Genehmigung von Fahrzeugen“
• Zulassungsverfahren (Deutschland, Europa)
• Betriebserlaubnis (Allgemeine Betriebserlaubnis (ABE), Einzelbetriebserlaubnis (EBE))
Rechtsanwalt Joachim Otting,
www.rechtundraeder.de
„Aktuelles von Schaden und Kasko“
• LG Darmstadt, OLG Frankfurt, LG Oldenburg: Wie geht es mit der fiktiven Abrechnung weiter?
aus diesem Anlass: Querschnitt durch die fiktive Abrechnung
• BGH und der Restwert bei Profis: Nischenurteil oder Flächenbrand?
• Der Mietwagen, der keiner ist: Schadenrecht ist einfach. Aber jetzt kommt das Wettbewerbsrecht um die Ecke – aus diesem Anlass: Nutzungsausfallentschädigung trotz Mietwagens, geht das?
• Kaufrecht: ganz kurzer Überblick über relevante Entscheidungen vom EuGH und BGH
RRV am 24.05.2019Dipl.-Ing. Prof. Dr. Jochen Buck,
Institut für forensisches Sachverständigenwesen (IfoSA), München/Regensburg
„Wahrnehmbarkeit bei Unfallflucht „
• Unfallflucht: experimentelle Bestimmung von Wahrnehmungsgrenzwerten
• Wahrnehmungsmöglichkeit einer Leichtkollision
„Neues zu behördlichen Messverfahren“
• Radar-, Lichtschranken- (ESO), Piezokabel-, Laser- (PoliScan; FG21P) Messungen
• Schwachpunkte der Messmethoden – technischer Art oder auch menschliches Fehlverhalten
• Worauf ist bereits im Frühstadium eines Bußgeldverfahrens zu achten? – Technisch sinnvolle Beweisantragsformulierungen
RRV am 17.10.2018Dipl.-Ing. (FH) Patrick Pöppl,
TÜV SÜD Auto Service GmbH, Regensburg
„Autonomes Fahren aus technischer Sicht — wie weit sind wir noch vom
selbstfahrenden Automobil entfernt?“
Rechtsanwalt Joachim Otting,
www.rechtundraeder.de
„Aktuelles von Schaden und Kasko“
• Verjährung der Grundforderung = Wegfall des Schadens? Risiko bei lange laufenden Prozessen!
• Die Regresse der Versicherer gegen Werkstätten und Schadengutachter nehmen Fahrt auf – erste Urteile
• Aktuelle Entscheidungen des BGH zum Sachschaden, insbesondere bei Klage aus abgetretenem Recht
• Neuer Restwertärger vom OLG Braunschweig
• Restwert bei Großflotte, OLG Düsseldorf
RRV am 20.10.2017Dipl.-Ing. (FH) Dieter Roth,
TÜV SÜD Auto Service GmbH, Regensburg
„Fahrerkarten und Unternehrnerkarten für digitale Fahrtenschreiber“
Rechtsanwalt Joachim Otting,
www.rechtundraeder.de
„Aktuelles von Schaden und Kasko“
• Aktualisierung Anwaltskostenerstattung, dabei auch Gegenstandswertfragen bei fiktiver Abrechnung und beim Totalschaden
• Aus aktuellem Anlass: Einfluss der „Umweltprämien“ auf Wiederbeschaffungswert oder Restwert
• Erste Fälle: Wiederbeschaffungswert beim Elektroauto mit gemieteten Batterien
• Aktualisierung der Rechtsprechung zu „Reparatur gemäß Gutachten“, insbesondere Rechtsprechung aus der Region
• Die Antwort der Versicherer darauf: Regress gegen Schadengutachter; Regress gegen Werkstatt
• dazu: Muss der Geschädigte eventuelle Ansprüche an Versicherer abtreten?
Beispiele von vorgelegten Abtretungsmuster der Versicherer
• WBW und Umbaukosten
RRV am 02.06.2017
RRV am 07.10.2016Dipl.-Ing. (FH) Dieter Roth,
TÜV SÜD Auto Service GmbH, Regensburg
“ E-Mobilität: Stand der Entwicklung, Tendenzen und Grenzen des Einsatzes“
Rechtsanwalt Joachim Otting,
www.rechtundraeder.de
„Aktuelles von Schaden und Kasko“
• Aktuelle Rechtsprechung zur Anwaltskostenerstattung beim „einfach gelagertem Fall“
• BGH-Urteil zur Unzulässigkeit der Verauslagung der Schadenkosten durch Anwälte; Marktreaktionen
• Neue Attacke der Versicherer auf die Abtretungen: § 307 BGB
• BGH-Urteil zum Mietwagenvermittlungsangebot des Versicherers und was nun noch zu retten ist
• Mietwagen und Nutzungsausfall: Überblick, Urteile aus den Instanzen
• Die angeblich überflüssigen Schadenpositionen, u.a. Beilackierung etc. Aktuelle Urteile, Regressfragen
• Neues zu den Kleinkrampositionen
• Abschleppen bis zur Heimatwerkstatt, aktuelle Urteile mit weiteren Argumenten
• Restwert: das „Regensburger Problem“ – Rechtsprechung an denkbaren Ausweichgerichtsständen
• Restteilwert
• BGH zu 130 % und Gebrauchtteilen; Instanzurteile 130 %
„Aktuelles zum Anwaltsvertrag“
• Änderung des BGB zu Verbraucherdarlehen und Finanzierungshilfen: § 514 BGB
„VW-Thematik“ – erste Urteile und Ausblick
RRV am 17.06.2016Dipl. Ing. (FH) Heinrich Birzer,
Dipl. Ing. (FH) Andreas Fischer,
Dipl. Ing. (FH) Max Kolb,
Dipl. Ing. (FH) Manuel Kremhelmer,
Dipl. Ing. Georg Stock,

DEKRA Automobil GmbH, Regensburg
„Theoretische Grundlagen“ über
• das Sichtfeld und verdeckte Zonen beim Nutzfahrzeug
• Ausrüstungspflicht von schweren Nutzfahrzeugen mit Spiegeln
„Praktische Vorführung“:
• Sichtfeldeinschränkung beim Nutzfahrzeug
• „Toter“ Winkel bei verschiedenen Spiegelsystemen
„Praktische Vorführung zur Anfahrbeschleunigung und Bremsverzögerung beim Nutzfahrzeug mit Messung der Verzögerungswerte“
„physikalische Grundlagen zur Ermittlung der auf die Ladung wirkenden Trägheitskräfte“
„Praktische Vorführungen zur Ladungssicherung“
RRV am 16.10.2015Dipl.-Ing. (FH) Patrick Pöppl,
TÜV SÜD Auto Service GmbH, Regensburg
„Die Hauptuntersuchung unter Einbeziehung elektronischer Bauelemente und Systeme in modernen Kraftfahrzeugen“
Rechtsanwalt Joachim Otting,
www.rechtundraeder.de
„Aktuelles von Schaden und Kasko“
• das HIS und die Alt- und Vorschäden beim aktuellen Unfall
• Aktuelles zur Anwaltskostenerstattung, insbesondere die Behauptung, der Mandatsvertrag sei nichtig
• Aktuelles vom Widerrufsrecht
• neue Kaskobedingungen 2015
• Konstruktionsfehler in Werkstattbindungs-AKB
• Regulierung von Unfallschäden an Leasing-Kfz unter Berücksichtigung BGH VI ZR 199/06 
• Beachtlichkeit von Restwertangeboten der Versicherung wenn die Haftung noch nicht bestätigt ist 
• Recht des Geschädigten zum Restwert-Verkauf gem. GA ( Prüfrecht des Versicherers)
„Aktuelles vom Autokaufrecht“
• Gewährleistungsreduzierung auf ein Jahr: Klausel vom BGH gekippt
• folglich auch kein wirksamer Gewährleistungsausschluss, wo es eigentlich möglich war
• untaugliche Nacherfüllungsverlangen: gut für den Verkäufer, regressträchtig für den Anwalt
„VW-Thematik“ – schadenrechtliche und kaufrechtliche Aspekte
RRV am 12.06.2015Dipl. Ing. (FH) Heinrich Birzer,
Dipl. Ing. (FH) Jürgen Groß,
Dipl. Ing. (FH) Max Kolb,
Dipl. Ing. (FH) Manuel Kremhelmer,
Dipl. Ing. Georg Stock,

DEKRA Automobil GmbH, Regensburg
„Praktische Vorführung – Geschwindigkeitsmessgeräte“
• Erläuterung der Funktionsweise – Meßfehler
• Einseitensensor ESO 3.0
• Laserpistole Riegl
„Praktische Vorführung – Demonstration eines Fußgängerunfalls (Puppe)“
„Unfallanalyse“
• Erläuterung von Grundzügen der Funktionsweise computergestützter Analyseprogramme für Verkehrsunfälle
„Video-Analyse zu den praktischen Vorführungen“
RRV am 17.10.2014Dipl.-Ing. (FH) Dieter Roth,
TÜV SÜD Auto Service GmbH, Regensburg
„Vorstellung von  Fahrerassistenzsystemen diverser Hersteller mit Ausblick auf     weitere Entwicklungen“ (z.B. Müdigkeitserkennung, Spurhalteassistent, Geschwindigkeitsregler/Abstandssysteme, Bremsassistent/Infrarot/Radar)
Rechtsanwalt Joachim Otting,
www.rechtundraeder.de
„Aus dem Schadenrecht“
• Aktueller Streitschauplatz: Anwaltskostenerstattungsanspruch wird zunehmend unter verschiedenen Gesichtspunkten angegriffen – Update
• Rechtsprechung zu Anwaltsbeauftragung auf Werkstattempfehlung – Update
• BGH zur Erstattung von Gutachterkosten (VI ZR 225/13): Eigentlich dürfte es keine Probleme mehr geben – gibt es aber: Gesamtschau inklusive Blick in das Werkvertragsrecht und § 315 BGB
• BGH-Urteil zu Mietwagen bei weniger als 20 km/Tag (VI ZR 290/11) und Auffanganspruch Nutzungsausfallentschädigung sowie sich aus diesem Urteil ergebende „verzwickte“ Fragen
• Problemthema: Rabatt und Schadenersatzrecht: weitere Entwicklung, insbesondere dazu BGH-Urteil: „Hoch abrechnen, tief reparieren geht nicht“ (VI ZR 24/13)
• Aktuelle Tendenzen im Schadenmanagement
RRV am 25.07.2014Dipl. Ing. (FH) Heinrich Birzer,
Dipl. Ing. (FH) Michael  Diller,
Dipl. Ing. (FH) Max Kolb,
Dipl. Ing. (FH) Matthias Lippert,
Brandsachverständiger Egon Rötzer,
Dipl. Ing. Georg Stock,

DEKRA Automobil GmbH, Regensburg
„Praktische Vorführungen – Kleinkollisionen mit unterschiedlichen Bewegungsabläufen“
• Spurenbilder und Plausibilitätsbetrachtung
Wahrnehmbarkeit des Anstoßgeschehens
Schadenbeurteilung und Ermittlung der schadenbedingten Reparaturkosten
„Demonstration eines Serienunfalls“
„Brandursachenermittlung“ – Brandursachen an Kraftfahrzeugen
„Video-Vorführung von durchgeführten Crashversuchen“
RRV am 19.10.2013 Dipl.-Ing. (FH) Wolfgang Hegenbarth,
TÜV SÜD Auto Service GmbH, Regensburg
„Schäden an Kraftfahrzeugen durch Waschanlagen“
Rechtsanwalt Joachim Otting,
www.rechtundraeder.de
Aktualisierung Schadenrecht mit Hinweisen auf Kasko
• Aktuelle BGH-Urteile seit Ende 2012 zu Abtretungen
• Aktuelle BGH-Urteile zur fiktiven Abrechnung und wichtige Urteile aus den Instanzen
• Aktuelle BGH-Urteile zum Fahrzeugausfallschaden (Nutzungsausfallentschädigung und Mietwagen)
• Entwicklung der Wertminderungsrechtsprechung in den Instanzen
• Kaskoversicherung und Verzicht der Werkstatt auf Selbstbeteiligung (Wettbewerbsrecht, Strafrecht) und die Umsetzung der Urteile durch die Versicherer
• Instanzurteile zur Anwaltsbeauftragung